Kinder auf die Bühne!

Wir fördern Theaterarbeit:

Durchs Theaterspielen bauen Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeit zur Empathie aus – sie lernen, sich leichter in andere hineinzuversetzen. Damit erwerben sie wichtige Grundlagen, um Konflikte konstruktiv zu lösen. Lust am Theaterspielen als Kunstform schärft außerdem die Körper-wahrnehmung, das Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zur

Konzentration. So unterstützt die theaterpädagogische Arbeit mit Kindern deren ganzheitliches, handlungsorientiertes, 

kreatives Lernen.

 

Wir finden: Diese Erfahrung sollen alle Kinder der Grundschule Kuppelnau machen können. Deshalb arbeiten wir seit 2012 mit dem Theater Ravensburg zusammen. Wir finanzieren jedes Jahr ein sechswöchiges Theaterprojekt für die zweiten Klassen.

Bisher wurde das Theaterprojekt von der Stadt Ravensburg, die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg und die Kinderstiftung Ravensburg finanziert. Seit 2019 finanziert die Sonja Reischmann Stiftung unsere Theaterarbeit.

Herzlichen Dank – und einen Applaus für Sie alle!

0f983fc7-e150-442c-bcc0-fb2c0e386f73.jpg
Theaterprojekt_Klasse2_1.JPG